~ Monte Grappa (Bassano, Italien) ~

02.01.2011 - Fliegen, Reisen

Die Rechnung, im Dezember im nahen Ausland noch Sonne und Thermik zu finden, ging voll auf: 6 Tage schien die Sonne auf uns und Bassano, oberhalb Venedig an Fusse des Monte Grappas. So konnte ich also meinen neuen Vega 3 Gleitschirm einfliegen. Hat grossen Spass gemacht.
Aber auch mit meinem Delta war ich viel in der Luft und am Ziellanden üben. Sogar an die ersten dynamischen Delta-Wingovers habe ich mich rangetastet: Super Gefühl wenn der Flügel seitlich abschmiert und ich mir keine Sorgen über das Einklappen wie beim Gleitschirm machen muss.

Natürlich kommt man in der Gegend nicht ums Grappa-Degustieren und -Einkaufen: Unser Medizinschrank ist nun wieder aufgefüllt. Der Jahreswechsel in dem kleinen Kaff war dann erwartungsgemäss ruhig - war wegen der 7 Stündigen Rückfahrt am nächsten Morgen aber ganz okay so.

Hier ein paar Schnapp(s)schüsse von der Flugwoche: