Ich bin ein stets optimistischer, neugieriger und kommunikativer Mensch. Ich liebe neue Herausforderungen und stetig Neues dazuzulernen. Ich sehe mich als kreativen Problemlöser.

Seit 2013 spezialisierte ich mich als Data Scientist im Bereich Predictive Analytics. Mich fasziniert dabei speziell das Anwenden von Machine Learning Algorithmen zum Extrahieren von Wissen aus grossen Datenmengen.

Bevor ich die Revolytics AG gründete, arbeitete ich 17 Jahren in verschiedenen Firmen und Funktionen als Designer, technischer Berater, Software-Entwickler, Projektleiter und Data Scientist. In dieser Zeit habe ich mir ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Fachwissen angeeignet.

Werdegang

2015 - heute:Revolytics AG - Inhaber, Geschäftsführer und Data Scientist
2010 - 2015:Carpathia AG - Partner, Technischer Berater, Projektleiter und Data Scientist
2009 - 2010:Publicitas AG - Technischer Berater und Projektleiter
2005 - 2009:Crealogix AG - Designer, Software Entwickler, Projektleiter und SharePoint Spezialist
1999 - 2005:ETH Zürich - Studium mit Abschluss "Dipl. Inf.-Ing. ETH" ("MSc in Computer Science")
1998 - 2015:ITdesign Oliver Staubli - Sebständig Erwerbender als Designer, Software Entwickler und Technischer Berater

Kompetenzen

  • Programmieren: Ich programmiere nun schon seit 28 Jahren und bin dessen noch immer nicht überdrüssig geworden. Ich liebe das Programmieren nicht nur wegen des schöpferischen Aspektes, sondern auch weil es immerzu neue Fähigkeiten zu meistern und neue Probleme zu lösen gibt. Ich arbeite selbst in meiner Freizeit an kniffligen Algorithmen. Just for fun.
  • Datentechnik: Mit relationalen Datenbanken kenne ich mich sehr gut aus. ETL-Aufgaben gehören für mich zum Standard-Repertoire. Die letzen Jahre habe ich mit vermehrt im Bereich NoSQL Datenbanken weitergebildet: Speziell MapReduce auf Hadoop Clustern beschäftigt mich zur Zeit.
  • Mathematik & Statistik: An Mathematik und Statistik hatte ich schon immer Spass. Ich bin aber eher der praktische als ein theoretischer Informatiker. Ich kann zwar komplizierte wissenschaftliche Arbeiten lesen, verstehen und in Algorithmen umsetzen, aber selber mathematische Beweise führen, würde meinen derzeitigen Horizont übersteigen.
  • Maschinelles Lernen: Mein derzeitiges Lieblingsgebiet. Ich gehe neuen Maschine Learning Methoden gerne auf den Grund und implementiere diese selber nach. Erst wenn ich ein Gefühl für eine neue Methode habe, verlasse ich mich auf Tools und Bibiliotheken.
  • Kommunikation: Durch meine jahrelange Arbeit als technischer Berater kann ich gut auf Kunden eingehen. Ich bin ein aufmerksamer Zuhörer und stelle viele Rückfragen um die Bedürfnisse des Kunden genau zu verstehen. Ich pflege einen offenen und höflichen Kommunikationsstil. Transparenz ist mir sehr wichtig.
  • Visualisierung: Ich bin ein sehr visueller Mensch und daher ein grosser Fan von aussagekräftigen Infografiken und intelligenten Visualisierungen jeder Art. Deshalb habe ich mich in meinem Informatik Studium auch im Bereich Computer Grafik spezialisiert. Ich versuche, wo immer möglich, visuell zu kommunizieren.

Knowhow

  • Legende

  • Expertise
  • Wachstum
  • Potenzial

Programmier-Sprachen

  • Python
  • Javascript
  • HTML5/CSS3
  • SQL
  • PHP
  • R
  • C++
  • Spark
  • Java
  • C#
  • Octave/Matlab

Tools & Bibliotheken

  • My Brain ;-)
  • D3 (Javascript)
  • Pandas (Python)
  • Microsoft Excel (VBA)
  • scikit-learn (Python)
  • ggplot2 (R)
  • Tableau
  • Docker
  • WebGL
  • OpenGL
  • KNIME

Datenbanken

  • PostgreSQL
  • MySQL
  • Microsoft SQL
  • Hadoop
  • MongoDB

Soft Skills

  • Herausforderungen liebend und schnell lernend
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativ in der Lösungsfindung
  • Selbstständigkeit sowie Teamplayer-Fähigkeit
  • Leadership durch kooperativen Führungsstil und fachliche Kompetenz